Slider

Landesarbeitsgemeinschaft Kunst Schleswig-Holstein e.V.

Die Landesarbeitsgemeinschaft Kunst bietet Veranstaltungen in den Bereichen der Bildenden Kunst, wie Malerei, Druck, Bildhauerei, Fotografie, Zeichnung, Illustration, Filzen, Buchbinden und Landart an. Regelmäßig werden auch Kooperationsveranstaltungen mit anderen Verbänden und Einrichtungen, beispielsweise in der Filmarbeit oder der Museumspädagogik,durchgeführt. Die Seminare werden von ausgebildeten Künstlern und Pädagogen geleitet und finden in Bildungsstätten und Ateliers in Schleswig-Holstein statt.

Unser Jahresprogramm setzt sich aus Wochenendseminaren, der Sommerakademie und je nach Gegebenheiten auch einer Herbstakademie zusammen. In unseren Seminaren wird praktisch und theoretisch frei zu einem Thema gearbeitet. Die Freude am kreativen Schaffen, die Vermittlung von Methoden, Arbeitstechniken und geeigneten Themen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen sind die Hauptanliegen unserer Arbeit. Das gemeinsame Arbeiten in Gruppen mit Teilnehmenden unterschiedlichen Alters bietet Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, sich selbst und andere in neuen Zusammenhängen zu erleben und dadurch das eigene kulturelle Denken zu erweitern.

Teilnehmen können Multiplikatoren der außerschulischen Kinder- und Jugendkulturarbeit und solche, die es werden möchten.

über den Verein

Nächstes Seminar

Filz – Formen, Muster, Farbverläufe

01.05. - 02.05.2021, 10:00 - 17:00 Uhr

An diesem Wochenende wollen wir uns gezielt mit verschiedenen Möglichkeiten der farbigen Gestaltung von gefilzten Oberflächen beschäftigen.
Eine Möglichkeit dabei ist, Formen mit einer Kontur aus Wollgarnen oder einfachen Vorgarnen auszulegen. Die Konturen werden dann mit Merinokammzug, oder Vlies vorsichtig „gefüllt“. Da das Muster oder Bild mit dem „Gesicht nach unten ausgelegt“ wird, kann nach einer Vorlage gearbeitet werden.
Eine andere wunderbare Technik ist, mit einer Form und ihrer Gegenform zu arbeiten. So können zwei oder mehr verschiedenfarbige Filze mit der gleichen Form ausgeschnitten und mit vertauschter Farbigkeit wieder zusammengefügt werden. Es entstehen oft unerwartete und farbenfrohe Muster und Ornamente.

Als zusätzlichen „kleinen Schwerpunkt“ werden wir auf die Berechnung des Schrumpfwertes und den Wollverbrauch schauen. (Wichtig für die Fertigung von Gebrauchsgegenständen)
Anfänger sind herzlich willkommen, jeder wird auf seinem Kenntnisstand abgeholt.

Eine Materialliste wird 4 Wochen vorher an die TeilnehmerInnen verschickt.