November


Bitte geben Sie unbedingt bei der Anmeldung Ihre Telefonnummer und Ihre Adresse an.

Anmeldungen bitte immer schriftlich per E-Mail oder auf dem Postweg an:

Martina Wittmaack
Poggenkrugsweg 21
24113 Molfsee

Telefon 04347-909364

lag-kunst@t-online.de


 

Bilder fertig malen

03.11-04.11.2018

Jeweils von 10–18Uhr

Leitung: Heide Klencke
Ort: Schloss Gottorf

In alten Mappen, in vergessenen Stapeln und hinteren Schubladen schlummern immer noch Schätze, die darauf warten, dass wir sie heben und endlich fertigmalen.

Das Museum voller Anregungen und „Vorbilder“, das Atelier voller Material und andere Maler mit demselben Anliegen bieten beste Bedingungen, alte künstlerische Wege wieder- und unbekannte Wege neu zu entdecken.

Bitte rechtzeitig vorher mailen, welche Materialien und Ideen mitgebracht werden, damit eine gezielte Vorbereitung möglich ist. (Wenn es dann im Workshop ganz woanders langgeht, ist das selbstverständlich genauso gut.)

Teilnehmerbeitrag 30€/40€


„Duales Portrait“

10.11.-11.11.2018

 jeweils von 10-18Uhr

Leitung: Jan Helbig
Ort: Atelier Mümelade, Alte Mu – Impulswerk e.V. Lorenzendamm 6-8, 24103 Kiel

Zeichnerisch-malerischer Workshop zum Thema Portrait

Für Einsteiger und Fortgeschrittene

Im Mittelpunkt des Workshops steht eine dialogisch-malerische Herangehensweise zum Thema Portrait.

Zunächst legen zeichnerische Übungen zu den Proportionen des Gesichtes ein Fundament bzw. vertiefen bereits vorhandenes Wissen. In verschiedenen Mal-Labors experimentieren wir mit malerischen Spannungspaarungen wie z.B. Duktus vs. homogener Farbauftrag, lasierender vs. deckender Farbauftrag, Grauskala vs. monochromer Farbton. Aus den daraus gewonnenen Erkenntnissen gehen wir den nächsten Schritt, um „Duale Portraits“ komponieren zu können, deren Kraft sowohl im eigenständigen malerischen Ausdruck als auch in minimalistischer Entschlossenheit liegt.

Material:

Bleistifte verschiedener Härtegrade, Knetradiergummi, Zeichenkohle, Papierblock (mind. A3), Fotovorlagen von Gesichtern (mindestens auf A4 hochkopiert), Frontal und Dreiviertelansichten, grundierter Malblock (mind. A3) und/oder Leinwände, eure bevorzugten Acrylfarbtöne (mindestens aber weiß, schwarz und die 3 Grundfarben), Pinselsortiment (keine Baumarktborstenpinsel, sondern feinere für die Acrylfarbe geeignete Borstenpinsel), Palette, kleinere verschließbare Behälter für Farbe.

Teilnehmerbeitrag 30€/40€


„Art-Journaling“

Buchbinde-Handwerk & Illustrative Mischtechniken

10.11.-11.11.2018

Jeweils von 10-17 Uhr

Leitung: Maria Müller-Leinweber
Ort: Atelier Mamülei

Parkallee 41b, 22926 Ahrensburg

Wir binden kleine Bücher, Hefte und Leporellos oder erwecken altes und gebrauchtes Papier-Material zu neuem künstlerischen Leben.

Nach der handwerklichen Tätigkeit beginnen wir, eine Art des künstlerischen Tagebuchs oder Skizzenbuchs zu führen. Es werden verschiedene Möglichkeiten vorgestellt, wie man an ein solches Projekt herangehen kann. Vielleicht ist es ein Start, sich ein bisschen Kunst in den Alltag einzubauen, auch wenn gerade nicht viel Zeit und Platz übrig ist…

Eine Materialliste wird ca. 2-3 Wochen vorher an die Teilnehmer verschickt.

Teilnehmerbeitrag 30€/40€


Druck

16.11.-18.11.2018

Leitung: Sven Wohlgemuth
Ort: IBJ Scheersberg

Scheersberg 1, 24972 Steinbergkirche

Der Polymertiefdruck ermöglicht es uns, Tiefdruckplatten herzustellen,
die wie herkömmliche Radierungen gedruckt werden, bei denen es
jedoch möglich ist Collagen, Fotos, Schrift und sogar am Computer
hergestellte Grafiken in die Gestaltung mit einzubinden.

Außerdem werden weitere Techniken gezeigt, mit denen auch ohne

Einsatz giftiger Substanzen Druckplatten hergestellt werden können.

Jeder Teilnehmer wird sich nach seinen Vorlieben ausdrücken können
und am Ende ein paar schöne Drucke mit nach Hause nehmen.

Der Kurs wird auch Druckprofis neue Anregungen geben, ist aber
ebenso geeignet für Menschen ohne jede Erfahrung im manuellen Druck.

Teilnehmerbeitrag 60€/70€


„Zoom“ – Malerei

vom Weitwinkel zum Makro in einem Bild.

24.11.-25.11.2018

Leitung: Ann-Kathrein Erban
Ort: Atelier Erban

Weg am Sportplatz 23a,22850 Norderstedt

Wie verbinde ich unterschiedliche Aspekte eines Motivs? Eine spannende Erkundung von Möglichkeiten der Bildfindung.

Material: Leinwand oder Papier, Mal- und Zeichenausrüstung nach Belieben

Bitte einen Beitrag zum gemeinsamen Mittagsbuffet mitbringen.

Teilnehmerbeitrag 30€/40€


 „Sonnenaufgang“ Malen nach Nolde

 24.11.-25.11.2018

Jeweils von 10.30 – 17.30Uhr

Leitung: Kay Prinz
Ort: Atelier am Westensee

Wiesenweg 22, 24242 Felde

„Sonnenaufgang“, ein Aquarell von Emil Nolde aus seinem Frühwerk. Ein Werk, im kleinen Format von 8,4 x 10,2 cm und 1895 gemalt in Aquarell-Farben mit Deckweiß.

Das kleine Bild soll als Inspiration für eine Aquarellmalerei unter Einbeziehung von zusätzlichen Materialien wie etwa Acrylfarben oder Holzleim stehen.

Es geht in diesem Workshop nicht um ein Malen wie Nolde, sondern um ein

Malen mit einer Großzügigkeit und aus einer intuitiven Kraft heraus wie Emil Nolde sie in seinen expressiven Aquarellen gezeigt hat.

Beginnend mit einer gemeinsamen Bildbesprechung von „Sonnenaufgang“,

bei der auf die Komposition von Formen und Farben, Lichtwerte und grafische Elemente eingegangen wird, ist es darauf das Ziel eine eigene Malerei zu schaffen, die sich an Noldes Art zu malen orientieren kann, aber nicht muss.

Eine gegenständliche als auch abstrakte Umsetzung des Themas ist möglich.

Teilnehmerbeitrag 30€/40€


Bitte geben Sie unbedingt bei der Anmeldung Ihre Telefonnummer und Ihre Adresse an.

Anmeldungen bitte immer schriftlich per E-Mail oder auf dem Postweg an:

Martina Wittmaack
Poggenkrugsweg 21
24113 Molfsee

Telefon 04347-909364

lag-kunst@t-online.de

759 total views, 0 views today