September


Bitte geben Sie unbedingt bei der Anmeldung Ihre Telefonnummer und Ihre Adresse an.

Anmeldungen bitte immer schriftlich per E-Mail oder auf dem Postweg an:

Martina Wittmaack
Poggenkrugsweg 21
24113 Molfsee

Telefon 04347-909364

lag-kunst@t-online.de



Radierung kann noch mehr!

07.-08.09.2019, 10:00 – 18:00 Uhr

Leitung: Sven Wohlgemuth
Ort: Barmbeker Markt 42
22081 Hamburg

Im Atelierkurs von Sven Wohlgemuth lernen Sie den manuellen Tiefdruck von seiner modernen Seite kennen. Durch den Fotopolymertiefdruck können ohne den Einsatz giftiger Stoffe Druckplatten von Zeichnungen, Malereien und sogar von Fotos hergestellt werden.

Es kann entweder spontan auf der Druckplatte gearbeitet werden oder es werden auf Folie kopierte Schwarzweißvorlagen auf die Druckplatte belichtet. Die entstehenden Druckplatten werden anschließend wie herkömmliche Radierungen manuell gedruckt. Außerdem können bei der Druckplattenherstellung viele experimentelle Techniken mit eingebunden werden. Trotz all dieser ungewöhnlichen Möglichkeiten ist der Kurs auch für Druckneulinge geeignet.

Teilnehmerbeitrag: 30€ /40 €


Fotopolymertiefdruck

13-15.09.19

Leitung: Sven Wohlgemuth
Ort: IBJ Scheersberg

Scheersberg 1, 24972 Steinbergkirche

Der angebotene Kurs richtet sich an Druckkünstler, welche die klassischen Tiefdrucktechniken für ihre Arbeit nutzenund ihre Ausdruckskraft um moderne Verfahren bereichern wollen.

Die Kombination der einzelnen Techniken wie Kaltnadel, Strichätzung, Aquatinta, Verni Mou und experimentelle Techniken lassen schon ein großes Spektrum an Möglichkeiten zu. In den letzten Jahren wurde viel geforscht, um auch moderne Medien, wie den Computer und das Foto in die Radierung mit einzubeziehen.

Mit Hilfe von Polymerfilmen ist es jetzt auch möglich diese modernen Medien im Tiefdruck zu nutzen.

Auf Kupferplatten, die mit Lichtempfindlichem Film beschichtet werden, belichten wir unsere Zeichnungen, Malereien, Fotos und am Computer bearbeitete Bildelemente.

Die Technik der Collage findet besondere Berücksichtigung.

Die so entstehenden Druckplatten können danach wie klassische Radierplatten gedruckt, aber auch mit anderen Techniken weiter bearbeitet werden.

Trotz der vielfältigen Möglichkeiten ist der Druckkurs auch für Druckgrafikanfänger geeignet.

Teilnehmerbeitrag:  60€ /70€ + ggf. Einzelzimmergebühr


»Filzen«

Hohlkörper

21.-22.09.2019

jeweils 10.00-17.00 Uhr

Leitung: Britta Hameyer-Voigts
Ort: Atelier Mamülei

Parkallee 41b, 22926 Ahrensburg

Wir werden an diesem Wochenende Hohlkörper und 3D-Formen mit Hilfe von Schablonen und der Nassfilztechnik, erstellen. Wir beginnen mit der Herausarbeitung von Dreidimensionalität aus der Fläche um verschiedene Formen, ob angewandte Objekte oder kleine fantasievolle Skulpturen, herzustellen. Am Ende vom Wochenende hat jeder sein ganz eigenes experimentelles Objekt aus Filz modelliert. Vorkenntnisse sind für diesen Kurs hilfreich, aber nicht unbedingt notwendig, das einzige was man braucht ist Fingerspitzengefühl, Geduld und gute Wolle.

Bitte mitbringen:

  • Bastmatte oder Sushimatte o.ä. (nicht breiter als 80cm, sonst wird es zu unhandlich)
  • Merino Filzwolle im Vlies
  • Kardenband oder Wolle im Kammzug ca. 250g (gerne auch mehr)
  • Eine detaillierte Materialliste wird ca. 2-3 Wochen vorher an die Teilnehmer verschickt.

Teilnehmerbeitrag: 30€ /40 €


Was Kunst werden will

28.-29.09.2019

jeweils 10.00 – 18.00 Uhr

Leitung: Heide Klencke
Ort: Schloss Gottorf

Ein Stück Tapete aus den frühen 70ern, eine alte Landkarte, eine verrostete Fahrradnabe, eine Zeichenschablone aus Plastik für Kinder – ständig stolpert man über etwas, das einen ästhetischen Reiz hat, das irgendwie Kunst werden will.  Wir arbeiten an diesem Wochenende mit diesen Fundstücken, zwei- oder dreidimensional. Im Mittelpunkt steht dabei der Gestaltungsprozess, die Lust am Experiment, an der Kombination ungewohnter Materialien, an unkonventionellen Lösungen. Spannend wird der Austausch darüber,  wie und wann daraus Kunst entsteht.

Bitte mitbringen, was irgendwie zur Idee passt – und besonders das, was gar nicht zu passen scheint.

Teilnehmerbeitrag: 30€ /40 €


Bitte geben Sie unbedingt bei der Anmeldung Ihre Telefonnummer und Ihre Adresse an.

Anmeldungen bitte immer schriftlich per E-Mail oder auf dem Postweg an:

Martina Wittmaack
Poggenkrugsweg 21
24113 Molfsee

Telefon 04347-909364

lag-kunst@t-online.de

4,159 total views, 0 views today