Museumspädagogik


Bitte verwenden Sie für die Anmeldung unser Anmeldeformular:

Wie fülle ich das Anmeldeformular richtig aus? Eine Schritt für Schritt-Anleitung gibt es hier.

  •  Datei herunterladen
  • Anmeldeformular ausfüllen
  • Datei speichern und umbenennen [NameNachname, Datum]
  • zurücksenden per E-Mail an lag-kunst@t-online.de

 

Die dritte Dimension: von der Fläche in den Raum

29.02.-01.03.2020

Zeitraum: 10:00 – 18:00 Uhr
Technik: Mischtechnik von Malerei über Relief bis Objektbau
Leitung: Heide Klencke
Ort: Schloss Gottorf

Schlossinsel 1

24367 Schleswig

Beschreibung:

Aus dem Papier heraus wächst das Bild in den Raum, mit Farbe, Papier und Pappe, mit Holz, Metall,  Ton oder Kunststoff. Es verwandelt sich in eine Collage, ein Relief, eine Assemblage, dann in ein Objekt und steht schließlich frei im Raum.

Mit diesen Prozessen wollen wir spielen. Wir holen uns dazu Anregungen von z.B. Louise Nevelson, Pablo Picasso, Anselm Kiefer und gehen durch die Sammlungen des Museums um Elemente der dortigen Kunstwerke in unsere Ideen zu integrieren.

Kostenbeitrag: 35,00€ für Mitglieder / 45,00€ für Nichtmitglieder + jeweils ggf. Materialkosten


Vor-Bilder: Ursprünge der Kunst

16.-17.05.2020

Zeitraum: 10:00 – 18:00 Uhr
Technik: Zeichnung/Malerei/Mischtechnik
Leitung: Heide Klencke
Ort: Schloss Gottorf

Schlossinsel

24367 Schleswig

Beschreibung:

Vor ca. 55000 Jahren begannen Menschen, Kunst zu machen, d.h. Muster oder figürliche Darstellungen auf Knochen oder Höhlenwände zu zeichnen. Warum sie das taten, ist nicht gewiss, aber diese ersten Zeugnisse einer künstlerischen Betätigung faszinieren uns, manchmal durch ihre detailreiche realistische Ausarbeitung, manchmal aber auch durch ihre erstaunliche Abstraktion und Formensicherheit. Künstler haben hier schon immer Anleihen gemacht.

An diesem Wochenende lassen wir uns vor vorgeschichtlicher Kunst  inspirieren, aber auch von der Kunst anderer Kulturen und von Outsiderkunst.

Kostenbeitrag: 35,00€ für Mitglieder / 45,00€ für Nichtmitglieder + jeweils ggf. Materialkosten


StadtLandFluß  und Dorf und Meer: Unewatt entdecken

29.-30.08.2020

Zeitraum: 10:00 – 18:00 Uhr
Technik: Collage/Mischtechnik
Leitung: Heide Klencke
Ort: Landschaftsmuseum Unewatt

Unewatter Str.1a

24977 Langballig

Beschreibung:

Unewatt: hier entdecken wir nicht nur ein lebendiges Dorf mit seinen historischen Wurzeln sondern auch einen geografischen Ort, eingebunden in eine ganz spezifische Landschaft. Dazu ist ins Dorf integriert das Museum mit seinen volkskundlichen Sammlungen zur Region, ein Museumsmodell, das neugierig macht.

Landkarten sind in Zeiten von Navi und GPS ein bisschen aus der Mode gekommen – umso besser! Dann können wir sie für die Kunst nutzen, als Malgrund und als Collagematerial. Mit Karten sind immer noch Träume verbunden vom Wandern, vom Reisen, vom Forschen und Entdecken. Aber auch abgesehen davon bieten sie mit den Straßen- und Höhenlinien, mit den geografischen Angaben und Symbolen eine interessante Grundlage für die künstlerische Bearbeitung mit Stiften und Farben.

So entstehen Bilder, die eine eigene Sicht auf Unewatt zeigen, auf diesen einen Ort.

Kostenbeitrag: 35,00€ für Mitglieder / 45,00€ für Nichtmitglieder + jeweils ggf. Materialkosten


 

Ton in der Hand

26.-27.09.2020

Zeitraum: 10:00 – 18:00 Uhr
Technik: Arbeit mit (Natur-) Ton und Engobe
Leitung: Heide Klencke
Ort: MALEREI

Meiereiweg 1

24882 Schaalby/OT Füsing

Beschreibung:

Ton, direkt aus der Erde geholt, gehört zu den ältesten Materialien, die die Menschen benutzt haben. Schon in der Steinzeit entstanden Figuren und Schalen, die teils praktischen Nutzen hatten, teils kultisch bestimmt waren. „Erde“ in der Hand zu halten und daraus etwas zu formen ist ein „sinnlicher“ Genuss. Dabei entstehen aber nicht nur archaische Formen, sondern auch so hochästhetische  Objekte wie Dorodangos. Das ist eine japanische Kunstform, Kugeln, die zum Schluss durch ein spezielles Verfahren eine glänzende Oberfläche erhalten und nicht gebrannt werden.

Je nach Arbeitsweise werden die entstandenen Objekte (außer den Dorodangos) zu einem späteren Zeitpunkt in unterschiedlichen Verfahren gebrannt.

Kostenbeitrag: 35,00€ für Mitglieder / 45,00€ für Nichtmitglieder + jeweils ggf. Materialkosten


Bitte verwenden Sie für die Anmeldung unser Anmeldeformular:

Wie fülle ich das Anmeldeformular richtig aus? Eine Schritt für Schritt-Anleitung gibt es hier.

  •  Datei herunterladen
  • Anmeldeformular ausfüllen
  • Datei speichern und umbenennen [NameNachname, Datum]
  • zurücksenden per E-Mail an lag-kunst@t-online.de