Druckgrafik


Bitte verwenden Sie für die Anmeldung unser Anmeldeformular:

Wie fülle ich das Anmeldeformular richtig aus? Eine Schritt für Schritt-Anleitung gibt es hier.

  •  Datei herunterladen
  • Anmeldeformular ausfüllen
  • Datei speichern und umbenennen [NameNachname, Datum]
  • zurücksenden per E-Mail an lag-kunst@t-online.de


 

Polymertiefdruck – Radierung kann mehr                          

22.02.-23.02.2020     

Zeitraum: 10:00 – 18:00 Uhr
Technik: Radierung
Leitung: Sven Wohlgemuth
Ort: Druckwerkstatt / Atelier S.Wohlgemuth

Barmbeker Markt 42

22081 Hamburg

Beschreibung:

Im Atelierkurs von Sven Wohlgemuth lernen Sie den manuellen Tiefdruck von seiner modernen Seite kennen.

Durch den Polymertiefdruck können ohne den Einsatz giftiger Stoffe Druckplatten von Zeichnungen, Malereien und sogar von Fotos und Computergrafiken hergestellt werden. Es kann spontan auf der Druckplatte gearbeitet werden oder es werden auf Folie kopierte Schwarzweißvorlagen auf die Druckplatte belichtet.Die so entstehenden Druckplatten werden anschließend wie herkömmliche Radierungen gedruckt.

Außerdem können bei der Druckplattenherstellung viele experimentelle Techniken mit eingebunden werden.

Trotz all dieser ungewöhnlichen Möglichkeiten ist der Kurs auch für Druckneulinge geeignet.

Kostenbeitrag: 35,00€ für Mitglieder / 45,00€ für Nichtmitglieder + jeweils ggf. Materialkosten


 

Untersuchung zur künstlerischen Haltung gegenüber der Figur

28.02.-01.03.2020 

Zeitraum: Beginn: Freitag ab 18:00 Uhr zum Abendessen

Ende: Sonntag nach dem Mittagessen  ca. 13:00 Uhr

Technik: Holzschnitt
Leitung: Christina Cohen-Cossen
Ort: Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg

Scheersberg 2

24972 Scheersberg

Beschreibung            

Real, ideal, manieriert, grotesk: wir unternehmen praktische Untersuchungen zu künstlerischen Haltung gegenüber der Figur ein. Wie setzt sich der Protagonist ins Bild? Es werden innere und äußerer Zustände berücksichtigt. Die Figuren sind mit unterschiedlichen Lichtverhältnissen in den Raum zu setzten.

Kostenbeitrag: 65,00€ für Mitglieder /75,00€ für Nichtmitglieder + jeweils  ggf. Einzelzimmerzuschlag und Materialkosten


Polymertiefdruck – Radierung kann noch mehr                                        

25.-26.04.2020

Zeitraum: 10:00 – 18.00 Uhr
Technik: Radierung
Leitung: Sven Wohlgemuth
Ort: Druckwerkstatt / Atelier S.Wohlgemuth

Barmbeker Markt 42

22081 Hamburg

Beschreibung:

Im Atelierkurs von Sven Wohlgemuth lernen Sie den manuellen Tiefdruck von seiner modernen Seite kennen.

Durch den Polymertiefdruck können ohne den Einsatz giftiger Stoffe Druckplatten von Zeichnungen, Malereien und sogar von Fotos und Computergrafiken hergestellt werden. Es kann spontan auf der Druckplatte gearbeitet werden oder es werden auf Folie kopierte Schwarzweißvorlagen auf die Druckplatte belichtet.Die so entstehenden Druckplatten werden anschließend wie herkömmliche Radierungen gedruckt.

Außerdem können bei der Druckplattenherstellung viele experimentelle Techniken mit eingebunden werden.

Trotz all dieser ungewöhnlichen Möglichkeiten ist der Kurs auch für Druckneulinge geeignet.

Kostenbeitrag: 35,00€ für Mitglieder / 45,00€ für Nichtmitglieder + jeweils ggf. Materialkosten


Die neue Lust auf Graphik

12.-14.06.2020

Zeitraum: Beginn:   Freitag ab 18:00 Uhr zum Abendessen

Ende:      Sonntag nach dem Mittagessen  ca. 13:00 Uhr

Technik: Skizze, Monotypie und Papierlithographie
Leitung: Anne-Kathrein Erban
Ort: Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg

Scheersberg 2

24972 Scheersberg

Beschreibung:

Ausgehend von kleinen Naturgegenständen, die wir am Freitagabend und Sonnabendvormittag am Strand, im Wasser oder im Wald skizzieren, sofern das Wetter dies zulässt, oder sammeln und in der Werkstatt zeichnen, arbeiten wir zuerst lockere Vorstudien mit Bleistift oder Fineliner auf Papier. In der Monotypie beziehen wir dann Flächen in die Gestaltung ein. Die Bildergebnisse fotokopieren wir auf festes Papier und drucken sie als Transferlitho. Dieser Arbeitsgang ist sehr spannend, aber nichts für Leute, die sich die Hände nicht schmutzig machen mögen, denn er basiert auf Ölfarbe, Gummiarabicum und viel Wasser.

Es wird vorher eine Materialliste geben, wobei alle benötigten Dinge leicht zu besorgen sind oder von mir mitgebracht werden.

Kostenbeitrag: 65,00€ für Mitglieder /75,00€ für Nichtmitglieder + jeweils  ggf. Einzelzimmerzuschlag und Materialkosten


Sommerakademie

25.07.-01.08.2020

Malerei: Jan Helbig
Landart: Heide Klencke
Holzschnitt: Christina Cohen-Cossen
Fotografie: Nina Wittmaack

Kostenbeitrag:

290,00€ für Teilnehmer*innen bis 27 Jahre
390,00€ für Teilnehmer*innen ab 28 Jahre

+ jeweils  ggf. Einzelzimmerzuschlag und Materialkosten 


Polymertiefdruck – Radierung kann noch mehr                                        

26.-27.09.2020

Zeitraum: 10:00 – 18:00 Uhr
Technik: Radierung
Leitung: Sven Wohlgemuth
Ort: Druckwerkstatt / Atelier S.Wohlgemuth

Barmbeker Markt 42

22081 Hamburg

Beschreibung:

Durch den Polymertiefdruck können ohne den Einsatz giftiger Stoffe Druckplatten von Zeichnungen, Malereien und sogar von Fotos und Computergrafiken hergestellt werden. Es kann spontan auf der Druckplatte gearbeitet werden oder es werden auf Folie kopierte Schwarzweißvorlagen auf die Druckplatte belichtet.

Die so entstehenden Druckplatten werden anschließend wie herkömmliche Radierungen gedruckt. Außerdem können bei der Druckplattenherstellung viele experimentelle Techniken

mit eingebunden werden. Trotz all dieser ungewöhnlichen Möglichkeiten ist der Kurs auch für Druckneulinge geeignet.

Kostenbeitrag: 35,00€ für Mitglieder / 45,00€ für Nichtmitglieder + jeweils ggf. Materialkosten


 

Polymertiefdruck – Radierung kann noch mehr                                        

13.11.-15.11.2020

Zeitraum: Beginn:     Freitag ab 18:00 Uhr zum Abendessen

Ende:        Sonntag nach dem Mittagessen  ca. 13:00 Uhr

Technik: Radierung
Leitung: Sven Wohlgemuth
Ort: Internationale Bildungsstätte Jugendhof Scheersberg

Scheersberg 2

24972 Steinbergkirche

Beschreibung:

Durch den Polymertiefdruck können ohne den Einsatz giftiger Stoffe Druckplatten von Zeichnungen, Malereien und sogar von Fotos und Computergrafiken hergestellt werden. Es kann spontan auf der Druckplatte gearbeitet werden oder es werden auf Folie kopierte Schwarzweißvorlagen auf die Druckplatte belichtet.

Die so entstehenden Druckplatten werden anschließend wie herkömmliche Radierungen gedruckt. Außerdem können bei der Druckplattenherstellung viele experimentelle Techniken

mit eingebunden werden. Trotz all dieser ungewöhnlichen Möglichkeiten ist der Kurs auch für Druckneulinge geeignet.

Kostenbeitrag: 65,00€ für Mitglieder /75,00€ für Nichtmitglieder + jeweils  ggf. Einzelzimmerzuschlag und Materialkosten


Bitte verwenden Sie für die Anmeldung unser Anmeldeformular:

Wie fülle ich das Anmeldeformular richtig aus? Eine Schritt für Schritt-Anleitung gibt es hier.

  •  Datei herunterladen
  • Anmeldeformular ausfüllen
  • Datei speichern und umbenennen [NameNachname, Datum]
  • zurücksenden per E-Mail an lag-kunst@t-online.de